Weite Himmel

Ich mag das Wort „Himmelszelt“, es ist ein hübsches Bild – und zugleich ein anrührender Versuch, eine unbegreifliche Weite in unser Vorstellungsvermögen einzupassen: Auch wenn wir ohne Zelt unter freiem Himmel stehen oder liegen, ist etwas über uns aufgespannt, das uns schirmt und Halt gibt im Unendlichen. Und doch bleibt da die Neugier und die Lust, hinauszusehen über das Sichtbare. Ob bis zum Horizont oder in die Sternentiefe: Der Blick ins Grenzenlose weitet die Seele.

Alle Alben

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner